Tausende fliehen aus Angst vor einer wachsenden Flüchtlingskrise aus Myanmar nach Indien

Verängstigte Bauern und Familien mit Kindern in Myanmar fliehen nach Indien, während die Militärjunta, die im Februar die Macht ergriffen hatte, weiterhin Widerstand an der Grenze des Landes sucht und beseitigt.Die Tatmadaw, wie das Militär von Myanmar genannt wird, hat Gebiete angegriffen, in denen Tausende von bewaffneten Zivilisten leben, die sich selbst die Volksverteidigungskräfte nennen. Nach Angaben von Anwohnern haben Soldaten Raketenwerfer in Wohnviertel abgefeuert, Häuser niedergebrannt, Internetzugang und Lebensmittelversorgung unterbrochen und sogar auf fliehende Zivilisten geschossen.Seit mehr als sieben...

Premier League-Abstimmung zielt auf saudische Ausgaben in Newcastle ab

Aus Angst, dass die Ankunft einer weiteren tiefgreifenden Eigentümergruppe aus dem Golf bald selbst ihre eigenen Milliardärsbesitzer in einen Wettbewerbsnachteil bringen könnte, stimmten die Premier League-Teams am Montag dafür, die neuen saudi-arabischen Eigentümer von Newcastle United – zumindest für kurze Zeit – einzuschränken davon, einen Teil ihres riesigen Reichtums in ihre neu erworbene Fußballmannschaft zu investieren.Die Entscheidung, die auf einer Dringlichkeitssitzung der Clubs der Liga getroffen wurde, verhängte ein Moratorium für die Unterzeichnung von Sponsoringverträgen der Teams mit Marken oder...

Brüssel nimmt Debatte über Fiskalpolitik wieder auf – POLITICO

Die Europäische Kommission hat am Dienstag eine Konsultation zur Reform der EU-Defizitregeln wieder aufgenommen, die sie im Zuge der Pandemie ausgesetzt hatte. EU-Hauptstädte haben bis Ende des Jahres Zeit, ihre Positionen einzureichen, wie POLITICO bereits berichtete. Die Ansichten reichen von Forderungen des Nordens, die Regeln verständlicher und durchsetzbarer zu machen, bis hin zu Bitten des Südens, mehr Nachsicht zu haben, um hohe Schulden zu bewältigen und den Klimawandel zu bekämpfen. Die Debatte betrifft das Schicksal des sogenannten Stabilitäts- und Wachstumspakts,...

Chinesischer Wirtschaftschef will Klimadialog statt CBAM – EURACTIV.com

China will mehr Dialog mit Europa und einen multilateralen Ansatz bei Klimaschutzmaßnahmen, so der Vorsitzende der chinesischen Handelskammer bei der EU. In einem Interview mit EURACTIV erläuterte Xu Haifeng auch Chinas Datenschutzgesetz, das seiner Meinung nach den Datenschutzbestimmungen der EU entspreche. Er sagte auch, dass die chinesische Geschäftswelt nicht von der Kommunistischen Partei Chinas abhängig sei und wies darauf hin, dass private Unternehmen zahlreicher seien als staatliche Unternehmen in China. Xu sagte, 95 % der chinesischen Bevölkerung seien „zufrieden oder...

Konservative Bürgermeisterin Marki-Zay gewinnt Stichwahl gegen Ungarns Orban – EURACTIV.com

Peter Márki-Zay, ein konservativer Provinzbürgermeister, wurde bei den Wahlen im nächsten Jahr zum vereinten Oppositionsherausforderer des ungarischen Premierministers Viktor Orbán gewählt, nachdem er am Sonntag (17. Oktober) eine Vorwahl gewonnen hatte. Márki-Zay, eine praktizierende Katholikin und Vater von sieben Kindern, besiegte Klara Dobrev, eine Europaabgeordnete der linken Demokratischen Koalitionspartei (DK) mit einem Vorsprung von 57-43 Prozent in der Stichwahl am Sonntag. „Wir wollen ein neues, saubereres, ehrliches Ungarn, nicht nur um Orbán oder seine Partei zu ersetzen“, sagte Márki-Zay jubelnden...

Energiekrise heute – Dünger- und Lebensmittelkrise morgen? – EURACTIV.com

Jacob Hansen ist Generaldirektor bei Fertilizers Europe. In den letzten Wochen wurde Europa von himmelhohen EU-Gaspreisen heimgesucht. Für die Düngemittelindustrie, in der Erdgas bis zu 80 % der Produktionskosten ausmacht, führten die außergewöhnlich hohen Gaspreise dazu, dass die EU-Hersteller nicht mehr wettbewerbsfähig waren, was wiederum zu erheblichen vorübergehenden Einschränkungen und Werksschließungen in ganz Europa führte. Es besteht die reale Gefahr, dass diese Situation, wenn sie nicht kurzfristig behoben wird, zu dauerhaften Schließungen oder Verlagerungen unseres Sektors außerhalb Europas führt. Die...

Französischer Senator fordert Einrichtung einer Aufsichtsbehörde für digitale Identität – EURACTIV.com

Um die strafrechtliche Verfolgung von Online-Straftätern zu erleichtern, hat ein französischer Senator die Schaffung einer unabhängigen Aufsichtsbehörde vorgeschlagen, die die Identität der Nutzer bei der Registrierung bei Online-Plattformen erhebt. EURACTIV Frankreich berichtet. Der konservative Senator Alain Cadec (Les Républicains) hat am Donnerstag (14. Oktober) einen Gesetzentwurf vorgelegt, der vorsieht, dass Nutzer von Plattformen wie Facebook ihre offizielle Identität von einer unabhängigen Verwaltungsbehörde authentifizieren lassen, wenn sie sich registrieren wollen. Ziel ist es, die Zunahme von Cybermobbing zu stoppen und die...

Handel zwischen der EU und China in schwierigen Gewässern – EURACTIV.com

Der Handel zwischen der EU und China stößt auf politische Probleme, da die globalen Spannungen zunehmen und Maßnahmen zur Eindämmung des Klimawandels dazu bestimmt sind, Produktions- und Austauschmuster zu beeinflussen. Gleichzeitig erscheint die wirtschaftliche Entwicklung sowohl in China als auch in Europa höchst unsicher. Dieser Bericht befasst sich mit einer Reihe dieser Themen. source site

The Brief, powered by EPRA – Wie wahrscheinlich ist Polexit? – EURACTIV.com

„Polexit ist Fake News“, sagen die polnischen Staatschefs Mateusz Morawiecki und Jarosław Kaczyński unisono. Ihre Partei, die nicht so treffend benannte Recht und Gerechtigkeit (PiS), hat eine Position für die EU-Mitgliedschaft eingenommen. Am Dienstag wiederholte Morawiecki während einer hitzigen Debatte im Straßburger Saal des Europäischen Parlaments laut und deutlich: „Polen ist und bleibt Mitglied der Europäischen Union.“ Den Polexit anzureden ist laut PiS tatsächlich eine politische Strategie der polnischen Opposition um Donald Tusk, einen ehemaligen Präsidenten des Europäischen Rates, der...

Der letzte Flug (l’ultimo volo) – EURACTIV.com

Liebe Grüße und willkommen zum EURACTIV-Transport-Newsletter! Nachfolgend finden Sie die aktuellsten Mobilitätsnachrichten aus ganz Europa. Möchten Sie eine Geschichte vorschlagen? Oder einfach digital Hallo sagen? Schreiben Sie mir eine E-Mail an: [email protected] Erhalten Sie den Transport Brief in Ihrem Posteingang, indem Sie sich hier abonnieren. Biete einen Fond ankommenerci an Italiens nationale Fluggesellschaft Alitalia. Die verschuldete Fluggesellschaft nahm l'ultimo volo letzte Woche eine kurze Inlandsreise von der Insel Sardinien nach Rom. Es war ein gedämpftes Ende einer Fluggesellschaft, die den...