Wie Luke Combs mit Songs wie „Lovin‘ On You“ und „Where the Wild Things Are“ zu weltweitem Erfolg in der Country-Musik gelangte

Luke Combs hatte vor allem in den letzten Jahren eine herausragende Präsenz in der Country-Musik. Combs’ eingängige Melodien haben es ihm ermöglicht, vor einem begeisterten Publikum auf der ganzen Welt aufzutreten.

Combs wuchs in North Carolina auf. Er wurde am 2. März 1990 als Sohn der Eltern Rhonda und Chester Combs geboren. Er ist das Einzelkind des Paares.

Der Country-Musiker beschloss, seinen Wohnsitz im Tar Heel State fortzusetzen und studierte an der Appalachian State University. Combs brach die Schule mit weniger als einem Jahr verbleibender Ausbildung ab, um nach Nashville, Tennessee, zu ziehen und eine Karriere in der Country-Musik zu verfolgen.

Luke Combs hat die Country-Musikwelt im Sturm erobert und ist schnell an die Spitze der Charts gelangt. (Terry Wyatt/WireImage)

LUKE COMBS HAT SEINEN HIT „WHERE THE WILD THINGS ARE“ FAST AN ERIC CHURCH VERLOREN

Seine erste EP „The Way She Rides“ veröffentlichte er 2014, also Jahre vor der Veröffentlichung seines Debütalbums „This One’s for You“ im Jahr 2017. Auf diesem Album war Combs‘ beliebtes Lied „Hurricane“ zu hören sowie „Wenn es regnet, gießt es.“

Combs‘ zweites Album „What You See Is What You Get“ wurde im November 2019 veröffentlicht. Dieses Album erreichte Platz eins der Billboard-Charts und enthielt Songs wie „Beer Never Broke My Heart“, „Lovin‘ On You“. „Cold As You“, „Better Together“ und „Forever After All“.

Tracy Chapman und Luke Combs bei den Grammys

Tracy Chapman begleitete Luke Combs bei einem seltenen Auftritt bei einem Duett ihres Songs „Fast Car“. (John Shearer/Getty Images für The Recording Academy)

Sein drittes Album „Growin‘ Up“ erschien im Juni 2022. „The Kind of Love We Make“, „Doin‘ This“ und „Going, Going, Gone“ sind Fanfavoriten dieses Albums.

Das neueste Album von Combs, „Gettin‘ Old“, sollte im März 2023 erscheinen. „Where the Wild Things Are“ ist einer der meistgehörten Songs dieses vierten Albums des Country-Superstars.

Viele virale Combs-Momente stammen aus seinem Cover von Tracy Chapmans „Fast Car“. Nachdem er „Fast Car“ bei vielen seiner Shows aufgeführt hatte, veröffentlichte der Sänger das Cover im Jahr 2023. Sein Cover des 80er-Jahre-Songs stieg an die Spitze der Musik-Charts.

KLICKEN SIE HIER, UM SICH FÜR DEN UNTERHALTUNGS-NEWSLETTER ZU ANMELDEN

Im Juli letzten Jahres brachte Combs während einer Show in Foxborough, Massachusetts, einen jungen Krebsüberlebenden namens Cooper auf die Bühne, um ein Duett von „Fast Car“ zu singen.

„Fast Car“ wurde während der Grammys im Februar 2024 erneut aufgeführt, diesmal mit Chapman als Sänger an der Seite von Combs. Chapmans Duett mit Combs war einer ihrer wenigen öffentlichen Auftritte seit ihrer letzten Tournee im Jahr 2009.

Die Musik von Combs hat ihm viele hohe Auszeichnungen eingebracht, darunter bis heute insgesamt sieben Grammy Awards.

KLICKEN SIE HIER, UM SICH FÜR DEN UNTERHALTUNGS-NEWSLETTER ZU ANMELDEN

Zu den weiteren Auszeichnungen zählen der Gewinn von drei Academy of Country Music Awards und neun Country Music Association Awards.

Nicole und Luke Combs

Luke Combs und Nicole Hocking haben im August 2020 geheiratet. (John Shearer/Getty Images)

Abgesehen von seiner Musik, die die Charts anführt, ist Combs mit Nicole Hocking verheiratet. Die beiden schlossen im August 2020 in Florida den Bund fürs Leben, bevor sie 2022 und 2023 ihre beiden Söhne Tex Lawrence Combs und Beau Lee Combs auf der Welt willkommen hießen.

Im März 2023 kündigte Combs auf seinem Instagram die zweite Schwangerschaft seiner Frau an.

Er schrieb: „Treten Sie dem 2-unter-2-Club bei! Baby Nr. 2 kommt diesen September!!“ Der Beitrag wurde mit „Take You with Me“ überlagert, das Combs später in dieser Woche veröffentlichte.

source site

Leave a Reply