VeChain und Walmart China arbeiten für die Rückverfolgbarkeit von Blockchain zusammen

Das VeChain-Team macht im Jahr 2023 mit einer Reihe bedeutender Entwicklungen Schlagzeilen. Am bemerkenswertesten ist die Veröffentlichung des VET 3.0-Protokolls am 6. März 2023, ein wichtiger Meilenstein in ihren laufenden Bemühungen, den Blockchain-Bereich zu verbessern und zu innovieren.

Das Engagement von VeChain für den technologischen Fortschritt erhielt im November durch die Genehmigung eines bahnbrechenden US-Patents einen Schub. Das am 24. Oktober 2023 erteilte Patent führt eine neuartige Methode zur Verarbeitung mehrerer Transaktionen ein.

Lesen Sie auch: Shiba Inu zu 1 Cent? Google Bard sagt voraus, wann SHIB 0,01 $ erreichen könnte

VeChain arbeitet mit Walmart China zusammen

Eine der wichtigsten Kooperationen von VeChain nahm durch eine strategische Partnerschaft mit Walmart China Gestalt an. Gemeinsam brachten sie 23 Produktlinien auf den Markt als Teil der umfassenderen Initiative von Walmart, sein Blockchain-Ökosystem im Lieferkettenmanagement zu erweitern. Diese Zusammenarbeit baut insbesondere auf Walmarts früheren Erfolgen mit VeChain auf, insbesondere im Bereich der Rückverfolgbarkeit von Lebensmitteln.

Bereits 2018 konnte Walmart über 25 verschiedene Produkte zurückverfolgen. Dazu gehören Kategorien wie Mangos, Blattgemüse und Milchprodukte, direkt zurück zu ihren jeweiligen Farmen. Darüber hinaus hatte der Einzelhandelsriese bis 2019 die Blockchain-Technologie genutzt, um die Rückverfolgbarkeit in der Lieferkette zu verbessern.

Die Zusammenarbeit mit VeChain auf der Walmart China Blockchain Traceability Platform stellt einen strategischen Schritt zur Förderung der Transparenz und Effizienz im Lieferkettenbetrieb dar. Darüber hinaus wurden auf der Plattform 23 Produktlinien eingeführt, die die praktische Anwendbarkeit der Blockchain-Technologie demonstrierten.

Lesen Sie auch: Shiba Inu: Neues Geld überschwemmt den Markt. Kann es SHIB helfen, 0,001 $ zu erreichen?

Der Einsatz der Blockchain-Technologie durch Walmart ging über die Zusammenarbeit mit VeChain hinaus. Der Einzelhandelsriese testete die Technologie zur Verfolgung von Garnelenexporten aus Indien in die USA

Der doppelte Fokus von VeChain auf kontinuierliche Entwicklung und strategische Partnerschaften ist ein Beispiel für sein Engagement für die Weiterentwicklung der Blockchain-Technologie. Neben den laufenden Entwicklungen hat VeChain auch in jüngster Zeit zugenommen freigegeben ein dApp-Kit für dApp-Builder.


source site

Leave a Reply