Treffen Sie den Mann jetzt im Zentrum der Debatte über die Schulden der Studenten


Herr Cordray machte die Aufsicht über Studentendarlehen zu einer der Prioritäten des Büros, und Anfang 2017 – zwei Tage vor dem Amtsantritt von Herrn Trump – verklagte die Agentur Navient, einen der größten Dienstleister für Studentendarlehen des Bildungsministeriums, wegen Fehlern und Auslassungen, die Herr Cordray begangen hatte sagte zu Unrecht Milliarden von Dollar zu den Registerkarten der Kreditnehmer hinzugefügt.

Die Klage ist noch nicht abgeschlossen, und sechs Generalstaatsanwälte haben ähnliche Fälle eingereicht. Ein Sprecher von Navient, Paul Hartwick, beschrieb die Anschuldigungen als „unbegründet“ und sagte, das Unternehmen unterstütze die Studenten, indem es ihnen bei der Navigation durch das komplexe Studentendarlehensprogramm helfe.

Herr Cordray hat die steigende Studentendarlehensschuld des Landes – die alle Konsumentenschulden außer Hypotheken in den Schatten stellt – und die oft schlampige Art und Weise, wie sie verwaltet wird, als ein Problem beschrieben, das für staatliche Interventionen reif ist. “Die Dominoeffekte der Schuldenlast der Studenten und der Probleme bei der Kreditvergabe halten die kommende Generation zurück und behindern die Wirtschaft”, schrieb Cordray in seinem 2020 erschienenen Buch “Watchdog”.

Die Bildungsabteilung ist der Hauptkreditgeber für Amerikaner, die Kredite aufnehmen, um für die Hochschulbildung zu bezahlen. Es besitzt direkt Kredite an fast 43 Millionen Menschen in Höhe von insgesamt 1,4 Billionen US-Dollar.

In einer der umfassendsten Hilfsmaßnahmen der Regierung gegen die Coronavirus-Pandemie beschloss das Ministerium im März 2020, den Kreditnehmern die Einstellung der Zahlungen für ihre Bundesstudienkredite zu gestatten und den Zinssatz vorübergehend auf null Prozent festzusetzen. Diese Pause soll bis September andauern.

Aufgrund dieses Einfrierens leisten derzeit weniger als 1 Prozent der Kreditnehmer mit Bundeskrediten Zahlungen für sie. Der Neustart von Kreditsammlungen wird eine der größten Herausforderungen für die Bildungsabteilung in diesem Jahr sein.

Aber Herr Cordray wird eine Vielzahl anderer Probleme erben, einschließlich umfangreicher Fehler und Hindernisse im Programm zur Vergabe öffentlicher Darlehen des Ministeriums, mit dem die Schulden von Lehrern, Militärangehörigen, gemeinnützigen Arbeitnehmern und anderen Personen im öffentlichen Dienst erlassen werden sollen.

Die Abteilung setzt sich auch mit Forderungen von Hunderttausenden von Kreditnehmern auseinander, die durch ein Programm, das die Schulden von Menschen beseitigen soll, die von Schulen betrogen wurden, die gegen Verbraucherschutzgesetze verstoßen haben, um Erleichterung bitten.

Susan C. Beachy hat zur Forschung beigetragen.



Source link