Newcastle lauert darauf, einen namhaften Spieler zu verpflichten, hat aber möglicherweise Hoffnungen, die von Aubameyang zerstört wurden | Fußball | Sport

Newcastles erhöhte Kriegskasse in den letzten Monaten hat dazu geführt, dass der Verein im Sommer mit Spielern in Hülle und Fülle in Verbindung gebracht wurde, darunter Ousmane Dembele. Berichten zufolge ist der Klub aus dem Nordosten bereit, darauf zu warten, den Franzosen im Sommer ablösefrei zu verpflichten – obwohl Pierre-Emerick Aubameyang seine Chancen auf einen Wechsel zu den Magpies beeinträchtigen könnte.

Der 24-jährige Dembele kam 2017 zu Barcelona, ​​konnte sich aber in seiner Zeit im Nou Camp nicht durchsetzen. Für seine Dienste wurde eine Gebühr von 100 Millionen Pfund gezahlt, aber Verletzungen haben das in seiner frühen Karriere gezeigte Potenzial behindert.

Nach ein paar Jahren mit Höhen und Tiefen, gespickt mit Verletzungen, sucht Dembele nach einer Atempause und könnte ein Zuhause im Nordosten finden, wo Newcastles Projekt ihn locken könnte. Und gem Fuß Mercatoein Wechsel wird vorbereitet – obwohl Aubameyangs Beziehung zum Flügelspieler das Verfahren stoppen könnte.

Der Bericht besagt, dass Newcastle unter anderen interessierten Parteien auf Dembeles Unterschrift ‘auf der Lauer liegt’. Frühere Berichte im Oktober behaupteten, dass Löhne von 250.000 Pfund pro Woche und eine Anmeldegebühr von 12 Millionen Pfund bereit seien, dem ehemaligen Rennes-Star angeboten zu werden, um ihn nach Tyneside zu bringen.

Der Verein wird zweifellos sehen, wie sein Status in der Premier League am Ende der Saison aussieht, bis ein Wechsel erfolgt. Aber sie könnten von Aubameyang vereitelt werden, der zum zweiten Mal in seiner Karriere einen weiteren hervorragenden Stint mit Dembele absolviert hat.

Das Paar erlebte 2016/17 bei Borussia Dortmund eine fruchtbare Zeit, bevor sie jeweils in der darauffolgenden Saison zu Barcelona bzw. Arsenal wechselten. Und Aubameyangs Form könnte Dembele dazu verleiten, zu bleiben, wenn es bedeutet, dass er wieder zu seiner besten Form zurückkehren kann.

Eddie Howe gab zu, dass die Herausforderung, vor der sein Team vor der neuen Saison steht, schwierig ist, aber er freut sich auf das, was vor ihm liegt. „Es ist eine sehr schwierige Herausforderung, dort anzukommen, wo das Team war, und alles, was wir gegenüberstanden, und die Erwartung mit dem Geld und alles, was dazu führt, führt zu schwierigen Momenten, aber ich freue mich sehr, hier zu sein“, sagte Howe.

„Ich liebe jede Sekunde des Jobs und der Herausforderung, der wir gegenüberstehen. Es wird bis zum Ende der Saison sehr schwierig. Noch ist nichts erreicht, wir stehen zusammen noch sehr am Anfang.

„Das Wichtigste ist die Mentalität der Spieler, die wir geholt haben, sie sind Top-Profis, sehr, sehr gute Charaktere und sie wollten aus den richtigen Gründen kommen: Fußball und die Herausforderung mit unserer Ligaposition. Das war wirklich wichtig Das Wichtigste für uns war, dass wir niemanden ins Boot holen wollten, der die Gruppe destabilisiert oder den hervorragenden Geist stört, den wir intern aufbauen. Ich denke, das ist uns gelungen.“


source site