Liverpool teilte Chelsea seine Haltung zum Verkauf von Mason Mount mit, nachdem der englische Star den Vertrag abgelehnt hatte | Fußball | Sport

Die Roten brachen ihre sorgfältige Lohnstruktur, um Mohamed Salah mit einem neuen Deal zu belohnen, werden aber vorsichtig sein, Mount einen ähnlichen Vertrag anzubieten.

Ob Liverpool sein Transfergeschäft inmitten ernsthafter Umwälzungen in der gleichen Weise fortsetzen wird, bleibt abzuwarten. Die Fenway Sports Group erwägt die Möglichkeit eines vollständigen Verkaufs des Clubs nach Kritik an den mangelnden Ausgaben der Eigentümer, während Klopp mehr Kontrolle über das Geschäft des Clubs haben soll.

Julian Ward, der die Nachfolge von Michael Edwards antrat, als der Transferchef Anfield verließ, bereitet sich ebenfalls darauf vor, den Verein zu verlassen, obwohl er seine Rolle als Sportdirektor am Ende der Saison fortsetzen wird.


source site