„Kevin – Allein zu Hause“-Star Macaulay Culkin denkt über Kinderstars bei Walk of Fame-Zeremonie nach: „Ich habe immer mein Licht gefunden“

„Kevin – Allein zu Haus“-Star Macaulay Culkin dachte darüber nach, wie er im Alter von 9 Jahren zum Star aufstieg, nachdem er auf dem Hollywood Walk of Fame geehrt wurde.

Am Freitag erhielt der 43-jährige Schauspieler auf dem historischen Bürgersteig des Hollywood Boulevard den 2.765. Stern. Während eines Interviews mit Fox News Digital fragte Culkin, ob er wisse, dass die Hauptrolle in dem Filmklassiker von 1990 ihn zu diesem Moment führen würde.

„Ich war 9 Jahre alt und man muss es irgendwie aus dieser Perspektive betrachten“, sagte er während der Zeremonie. „Sie haben keine Ahnung, was los ist.

„Ich meine, du bist ein dämlicher Junge, und ich bin gerade aufgetaucht.“

MACAULAY CULKIN VON „Allein zu Hause“ zum HOLLYWOOD WALK OF FAME

„Kevin – Allein zu Haus“-Star Macaulay Culkin dachte darüber nach, wie er im Alter von 9 Jahren zum Star aufstieg, nachdem er auf dem Hollywood Walk of Fame geehrt wurde. (Getty)

„Ich kannte immer meinen Text. Ich habe immer mein Licht gefunden und einfach versucht, gleichzeitig professionell und charmant zu sein. Das ist das Beste, was ich tun konnte.“

Anfang dieses Monats nahm Culkin am „Celebrity Wheel of Fortune“ teil und verlor gegen „Saturday Night Live“-Star Rachel Dratch um einen Dollar. Während seines Interviews mit Fox News Digital scherzte der gebürtige New Yorker 42 Mal darüber, dass er ein wichtiger Hinweis auf die langjährige Spielshow sei.

„Douglas Adams wäre sehr stolz“, witzelte er und bezog sich dabei auf den Autor von “Per Anhalter durch die Galaxis.” In Adams’ Comedy-Science-Fiction-Buch von 1979 ist die Zahl 42 die „Antwort auf die ultimative Frage nach dem Leben, dem Universum und allem.“

VIDEO ANSEHEN: „Kevin – Allein zu Hause“-Star Macaulay Culkin lobt den Filmklassiker bei der Hollywood Walk of Fame-Zeremonie

Macauley Culkin in „Kevin – Allein zu Haus“.

Der Schauspieler wurde im Alter von 9 Jahren berühmt, als er 1990 in dem Weihnachtsfilm mitspielte. (Shutterstock)

Culkin teilte auch seine Gedanken darüber mit, wie er seit über 30 Jahren eine tragende Säule der Popkultur ist.

„Wenn es um mein Leben und ähnliches geht, kann ich es irgendwie nicht mit jemand anderem vergleichen“, sagte Culkin. „Ich kann nicht nach links und rechts schauen und viele Gleichgesinnte finden, wenn es um solche Dinge geht.“

VIDEO ANSEHEN: „Kevin – Allein zu Haus“-Star Macaulay Culkin denkt über den Kinderstar bei der Walk of Fame-Zeremonie nach

„Es ist mein Leben, wie es normalerweise ist. Aber gleichzeitig fühle ich mich geehrt und finde es super cool. Weißt du, ich kann wieder trivial sein.“

„Ich darf ein Teil davon sein“, fügte Culkin hinzu. “Das ist echt cool.”

Macauley Culkin, Brenda Song und ihr Sohn Dakota

An der Zeremonie nahmen neben Culkin auch seine Verlobte Brenda Song, 35, und ihre beiden Söhne teil. (Amy Sussman/Getty Images)

Bei der Zeremonie wurde Culkin von seiner Verlobten Brenda Song (35) begleitet, mit der er seit 2017 zusammen ist, nachdem sie sich am Set des Films „Changeland“ aus dem Jahr 2019 kennengelernt hatten.

Das Paar hatte seinen ersten Auftritt auf dem roten Teppich mit seinen Kindern. Culkin und Song sind Eltern des zweijährigen Sohnes Dakota und eines kleinen Sohnes, dessen Geburt Culkins Bruder Kieran Culkin im März während eines Interviews mit „Access Hollywood“ bestätigte.

Während seiner Dankesrede dankte Culkin seinen langjährigen Vertretern, bevor er Song und seinen Kindern eine emotionale Hommage überbrachte.

Culkin mit Brenda und einem ihrer Söhne

Culkin und Song sind Eltern des zweijährigen Sohnes Dakota und eines kleinen Sohnes, dessen Geburt im März von Culkins Bruder Rory bestätigt wurde. (Amy Sussman/Getty Images)

„Ich möchte Brenda danken. Du bist absolut alles“, sagte er. „Du bist mein Champion. Du bist der einzige Mensch, der heute glücklicher für mich ist als ich.“

„Du bist die beste Frau, die ich je gekannt habe. Du bist der beste Mensch, den ich je gekannt habe.“

„Du hast mir meine Bestimmung gegeben. Du hast mir eine Familie gegeben. Und nach der Geburt unserer beiden Jungs bist du einer meiner drei Lieblingsmenschen geworden.“

Gefällt Ihnen, was Sie gerade lesen? KLICKEN SIE HIER FÜR WEITERE UNTERHALTUNGSNEWS

Am Ende seiner Rede bezog sich Culkin auf eine der berühmtesten Zeilen seiner „Kevin – Allein zu Hause“-Figur Kevin McCallister.

„Im Geiste der Weihnachtszeit möchte ich nur sagen: ‚Frohe Weihnachten, ihr dreckigen Tiere‘“, sagte er der Menge, die lachte und applaudierte.

Während der Zeremonie traf sich Culkin wieder mit seiner Mutter auf der Leinwand, Catherine O’Hara, die an seiner Seite im Originalfilm und in der Fortsetzung „Kevin – Allein in New York“ aus dem Jahr 1992 mitspielte.

VIDEO ANSEHEN: Macaulay Culkin bricht während Catherine O’Haras Rede bei der Walk of Fame-Zeremonie in Tränen aus

Die 69-jährige Schauspielerin überreichte Culkin seinen Star und lobte ihn für seine „perfekte Leistung“ in „Kevin – Allein zu Haus“.

„Ich weiß, dass du wirklich hart gearbeitet hast, aber du hast dafür gesorgt, dass die Schauspielerei wie die natürlichste Sache der Welt aussieht“, fügte der „Schitt’s Creek“-Star hinzu.

KLICKEN SIE HIER, UM SICH FÜR DEN UNTERHALTUNGS-NEWSLETTER ZU ANMELDEN

Später in ihrer Rede verwies O’Hara auf Culkins kometenhaften Aufstieg zum Ruhm, nachdem er in dem Weihnachtsklassiker mitgespielt hatte.

„Dieser wunderschöne 10-jährige kleine Junge wurde als Superstar bezeichnet, als Geldverdiener, als einer der heißesten jungen Hauptdarsteller Hollywoods“, sagte sie. „Wie überlebt jemand das?“

Macaulay Culkin und Catherine Ohara

Während der Zeremonie traf sich Culkin wieder mit seiner Mutter auf der Leinwand, Catherine O’Hara, die neben ihm im Originalfilm und der Fortsetzung „Kevin – Allein in New York“ aus dem Jahr 1992 mitspielte. (Amy Sussman/Getty Images)

Quinn Culkin, Seth Green, Rory Culkin, Macaulay Culkin, Brenda Song, Paris Jackson und Gäste bei der Sternzeremonie, bei der Macaulay Culkin auf dem Hollywood Walk of Fame mit einem Stern geehrt wird

An der Zeremonie nahmen auch Culkins Schwester Quinn Culkin, sein Bruder Rory Culkin, Seth Green, Natasha Lyonne und Paris Jackson teil. (Anna Webber/Variety über Getty Images)

O’Hara sagte, Culkins Sinn für Humor sei ein „Zeichen der Intelligenz eines Kindes und ein Schlüssel zum Überleben in jedem Alter“.

„Sie haben diesen Sinn für süßen, aber verdrehten, aber absolut nachvollziehbaren Sinn für Humor in alles eingebracht, was Sie seit ‚Kevin – Allein zu Hause‘ getan haben.“

KLICKEN SIE HIER, UM DIE FOX NEWS-APP ZU ERHALTEN

„Macaulay, herzlichen Glückwunsch. Du hast deinen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame wirklich verdient. Und vielen Dank, dass du mich, deine falsche Mutter, die dich nicht nur einmal, sondern zweimal allein zu Hause gelassen hast, in die Teilnahme an diesem glücklichen Anlass einbeziehst. Ich bin so stolz auf.“ „Du“, schloss O’Hara, bevor er Culkin umarmte, der sich die Tränen aus den Augen wischte.

Auch Natasha Lyonne, die 2003 in „Party Monster“ neben Culkin die Hauptrolle spielte, würdigte in ihrer Rede den Schauspieler. An der Zeremonie nahmen auch „Changeland“-Regisseur und Autor Seth Green und Paris Jackson, die Tochter des verstorbenen Michael Jackson und Culkins Patentochter, teil.

source site

Leave a Reply