Kandi Burruss und Todd Tucker von RHOA brechen ihr Schweigen zu Scheidungsgerüchten

Kandi Burruss Und Todd Tucker brachen ihr Schweigen über Gerüchte, dass sie sich scheiden lassen würden.

Während eines exklusiven Interviews mit Uns wöchentlich über ihre Broadway-Wiederaufnahme von Der ZaubererBurruss, 47, erinnerte sich, dass sie von dem blinden Gegenstand durch ihre 21-jährige Tochter Riley erfahren hatte, die sie mit ihrer Ex teilt Russell Spencer.

„Riley hat es mir tatsächlich geschickt. Sie meinte: „Warum sagen die Leute immer, dass ihr alle kurz vor der Scheidung steht?“ Ich dachte: ‚Ich weiß es nicht‘“, sagte Burruss während eines gemeinsamen Interviews mit Tucker, 50.

Burruss hatte eine Theorie darüber, was die Spekulationen verursachte, und fügte hinzu: „Ich glaube, sie kam von Todd und mir auf seinem YouTube. Wir machten diese Sache namens „Todd and the Glam Squad“, bei der ich meine Haare und mein Make-up machen ließ [and] Er saß da ​​und wir redeten über heiße Themen oder Beziehungsprobleme.“

Verwandt: Ehemalige „Real Housewives of Atlanta“-Stars: Wo sind sie jetzt?

Die Real Housewives of Atlanta haben sich seit ihrem Bravo-Debüt im Jahr 2008 von vielen Darstellern verabschiedet – aber es besteht immer die Möglichkeit, dass sie zurückkehren. Zum Beispiel verließ der ursprüngliche RHOA-Star NeNe Leakes die Serie in Staffel 7, bevor er 2018 wieder zur Besetzung stieß. „Es war ein langer Prozess, aber wir haben es endlich geschafft […]

Während er die Zusammenarbeit besprach, bemerkte Tucker, dass er und Burruss gut darin seien, Themen zu diskutieren. Das Paar fragte sich seitdem, ob die Zuschauer nicht in der Lage seien, den Unterschied zwischen alltäglichen Gesprächen und ernsthaften Eheproblemen zu erkennen.

Kandi Burruss und Todd Tucker von RHOA entlarven Scheidungsgerüchte und erklären, was die Trennungsspekulation 999 verursacht hat
Jamie McCarthy/Getty Images

„Wir sind leidenschaftlich, wenn wir hin und her gehen. Ich glaube, die Leute haben das irgendwie missverstanden und gesagt, wir seien wütend aufeinander. Aber waren [just] das Thema diskutieren. Wir reden darüber hin und her“, erklärte Burruss. „Ich war mein ganzes Leben lang so. Sobald wir ein Hin und Her haben, kann ich den Raum verlassen und sagen: „Okay, was machen wir jetzt als nächstes?“ Während ich vermute, dass jemand, der es sieht, denkt, dass es mehr als das ist.“

Tucker, der mit Burruss Sohn Ace (7) und Tochter Blaze (3) teilt, stimmte seiner Frau zu.

„Sie analysieren [it like]„Wow, das hat er gesagt.“ Oder seine Haltung.’ Du weißt, wie sie es machen“, fügte Tucker hinzu, der auch die 27-jährige Tochter Kaela mit einer Ex teilt. „Aber es war einfach ein gutes, lustiges Gespräch, und die Leute haben es einfach falsch verstanden. Ich dachte: ‚Wir sind jeden Tag zusammen.‘ Es ist nicht so, als ob ich ihn nicht zusammen gesehen hätte. Sein Ring ist nicht an oder so.‘“

Als Antwort wies Burruss darauf hin, dass sie tatsächlich diejenige sei, die ihren Ring oft nicht trage, und sagte: „Heute tue ich es.“ Aber sie werden fragen: „Warum hat sie keinen Ring an?“ Ich habe es kaum an. Er hat immer seinen an. Wenn er es nicht trägt, wird es ein Problem sein. Das wird ein Problem sein.“

Das Paar, das 2014 heiratete (Tucker war Teil der Crew von RHOA), versuchen Sie, sich nicht mit Spekulationen über ihre Beziehung zu befassen. Tucker bemerkte jedoch, dass es schwierig sein kann, den Lärm auszublenden.

Paare überlebten Reality-TV-Fluch Snooki-Polizzi-und-Jionni-LaValle Melissa Joe Gorga

Verwandt: Paare, die den Reality-TV-Fluch überlebt haben (bisher)

Wer sagt, dass es im Reality-TV keine wahre Liebe gibt? Während es ein Trend zu sein scheint, dass viele Ehen im Reality-TV mit einer Scheidung enden, gibt es immer noch einige Reality-TV-Paare, die allen Chancen trotzen. Nicole Franzel und Victor Arroyo von Big Brother lernten sich 2016 während der Dreharbeiten zur 18. Staffel von Big Brother kennen. Der Zeitpunkt […]

“Es ist schwierig. Man steht immer auf der Bühne und kann sich in der Öffentlichkeit nicht wirklich entspannen“, gab er gegenüber „Us“ zu. „Aber ich denke, dass ich es wirklich nicht mehr zahle, weil ich schon früh mit ihr Reality-TV gemacht habe. Wir wissen, was los ist.“

Laut Burruss und Tucker liegt das Geheimnis einer erfolgreichen Ehe in der Zusammenarbeit.

„Er ist ein besserer Kommunikator als ich. „Ich gehöre zu den Menschen, bei denen ich abschalte, wenn ich in Stimmung bin“, erläuterte sie. „Ich möchte nicht reden, bis ich mich völlig beruhigt habe, weil ich Angst habe, dass ich etwas sage, was ich nicht sagen wollte, und es dann hart rüberkommt. Aber er kommuniziert gerne und bringt alles ans Licht. Er hilft uns wirklich, da durchzukommen, weil wir darüber reden müssen.“

Tucker erläuterte seinen Ansatz und sagte: „Was ich versuche, ist, die Dinge umzukehren und mich in ihre Lage zu versetzen.“ … Es ist viel Arbeit. Es ist viel Arbeit. Aber es macht Spaß und die 10 Jahre vergingen so schnell. Es hätten lange 10 Jahre dauern können, aber es war eine unglaubliche Fahrt.“

Burruss und Tucker arbeiten nicht nur bei ihrer Ehe zusammen. Den beiden ist es im Laufe der Jahre bekanntermaßen gelungen, das Geschäftliche mit dem Vergnügen zu verbinden – sie traten bei auf Die wahren Hausfrauen von Atlanta, eröffneten ihr Restaurant Old Lady Gang, produzierten Kandi & the Gang und mehr. Jetzt legen Burruss und Tucker noch einen drauf, indem sie sich dem Produktionsteam von „The Wiz“ anschließen.

Stars, die nach ihrer Heirat den Bildschirm teilten

Verwandt: Stars, die nach ihrer Heirat den Bildschirm teilten

Beziehungsziele? Es kommt nicht jeden Tag vor, dass man mit seinem Lebensgefährten zusammenarbeitet, aber mehrere prominente Paare hatten im Laufe der Jahre das Glück, genau das zu tun – sogar nachdem sie den Bund fürs Leben geschlossen hatten! John Krasinski und Emily Blunt sind beispielsweise in einigen der gleichen Projekte aufgetreten. Das erste Mal […]

„Manchmal tauschen wir unsere Ideen sehr gut aus. Ich glaube, ich habe einfach die tollsten Ideen. Sie lässt mich das für eine Weile glauben“, scherzte Tucker. „Aber ich denke einfach, dass wir Yin und Yang sind. Wir halten alles irgendwie geerdet und eben.“

Während der Produktion der Broadway-Wiederaufnahme von Der ZaubererFür Burruss und Tucker war es wichtig, die Erzählung der Schwarzen auf die Bühne zu bringen, um der Geschichte eine neue Sichtweise zu verleihen. Der Zaubererdas am 17. April Premiere hatte, spielt die Hauptrolle Wayne Brady, Deborah Cox Und Nichelle Lewis.

Kandi Burruss und Todd Tucker von RHOA entlarven Scheidungsgerüchte und erklären, was die Spaltungsspekulationen verursacht hat
Johnny Nunez/WireImage

„Es war mein Lieblingsmusical aller Zeiten“, sagte Burruss über die Show, eine Interpretation davon Der Zauberer von OZdas 1903 erstmals am Broadway uraufgeführt wurde.[It is] ein Klassiker. Und wir müssen unserem Produktionspartner unsere Liebe zeigen Brian Moreland weil er sagte: „Hey, was haltet ihr davon, The Wiz zurückzubringen?“; Und ich dachte: ‚Ich bin dabei. Lasst es uns möglich machen.‘“

Burruss erzählte, wie die Arbeit an der Bühnenproduktion sie in ihre Kindheit zurückversetzte. „Ich habe die Filmversion gesehen [with Diana Ross and Michael Jackson] Als ich jünger war, habe ich es mir einfach immer und immer wieder angeschaut“, fuhr sie fort. „Ich kannte jedes Lied. Ich kannte jede Bewegung. Für mich war es so musikalisch.“

Auch Tucker bezeichnete die Zusammenarbeit als „ein Kinderspiel“ und fügte hinzu: „Von der Musik über die Kostüme bis hin zur ganzen Geschichte.“ Es ist ein Klassiker. … Meine Mutter hat mich tatsächlich zum Original mitgenommen. Ich war noch ganz klein, deshalb kann ich mich nicht an alles erinnern, aber ich erinnere mich, dass es damals ein wenig gruselig war. Aber dann kam der Film heraus Michael Jackson Und Diana Rosses ist ein bisschen wie ‚Wow‘.“

Das Duo betonte auch seine Vision, die sich darauf konzentrierte, die Essenz der Geschichte beizubehalten und gleichzeitig einige Änderungen einzubauen.

„Ich denke, unsere Version von Der Zauberer ist so viel lustiger und hat einen viel besseren Bezug zur heutigen Zeit, weil sich viele der Witze auf Dinge beziehen, die jetzt passieren, und sie hat es einfach aktuell und unterhaltsam gemacht.“

Sie fuhr fort: „Wir haben mit der Besetzung einer großartigen Besetzung großartige Arbeit geleistet. Jeder kann singen und sie sind alle stimmlich unglaublich. Aber auch die Tänzer im Hintergrund – jeder kann singen. Das hat neulich jemand zu mir gesagt: „Ich finde es verrückt, wie sogar deine Tänzer singen können.“ Das ist großartig.’ Jeder macht in dieser Show alles und es macht wirklich Spaß, ist interaktiv und weckt den Wunsch, aufzustehen und mit ihnen zu singen.“

Mit Berichterstattung von Christina Garibaldi

source site

Leave a Reply