Julia Roberts hat genau den gleichen Pony bekommen wie 2006

Wo waren Du in 2006? Ich war in meinem ersten Studienjahr und lebte in einer Großstadt, wo ich jederzeit Zugang zu Sephora- und Dior-Wimperntusche hatte, wenn ich sie wollte. Julia Roberts hingegen gab in dem Stück ihr Broadway-Debüt Drei Tage Regen. Der Filmstar hatte schokoladenbraunes Haar und einen süßen Vorhang-Pony-Stil, der über die Augenbrauen strich. Es stellt sich heraus, dass sich in den letzten 17 Jahren nicht viel geändert hat – ich ziehe immer noch bei jeder Gelegenheit zu Sephora, und Roberts ist wieder mit dem gleichen Knalleffekt.

Roberts, der derzeit in der Netflix-Adaption von mitspielt Die Welt hinter sich lassen, besuchte eine VIP-Vorführung des Films in London und sah ihrem Ich von 2006 auffallend ähnlich. Ihre Haarfarbe hat sich geändert, da sie derzeit eine kupferfarbene Variante trägt Hübsche Frau-Ära-Kastanienbraun, aber der Pony ist wieder in Aktion und sieht genauso gut aus wie vor fast 20 Jahren. Für die Premiere trug Roberts ihr Haar in lockeren, mühelosen Strandwellen, die über ihre Schultern gekämmt waren, wie sie es oft tut, wobei der Vorhangspony in der Mitte ganz dezent gescheitelt war. Wieder einmal ist es so auffallend Ähnlich wie ihr Look von 2006, aber es ist eindeutig eine „Wenn es nicht kaputt ist“-Situation.

Getty Images

source site

Leave a Reply