Ich habe eine Vorliebe für Herrenparfüms – ab 17 Jahren zum Verschenken (und dann für sich selbst stehlen)

Die meisten Leute stehlen ihren Freunden Button-Down-Hemden und Pullover; Ich stehle Eau de Cologne. Alles begann ganz natürlich mit ein paar Spritzern des Maharaja d’Or von Rituals meines Freundes, als wir im Urlaub waren, und von da an dauerte es nur noch wenige Monate, bis ich unsere Duftkollektionen zusammengestellt hatte. Was dir gehört, gehört mir, oder?

Das Tragen von Düften auf diese Weise hat mir wirklich die Augen dafür geöffnet, wie einschränkend es sein kann, Düfte durch eine geschlechtsspezifische Linse wahrzunehmen. Historisch gesehen gibt es bei Düften natürlich eine sehr geschlechtsspezifische Erzählung. Süße, blumige und fruchtige Noten werden typischerweise als „feminin“ bezeichnet, während holzige und moschusartige Düfte als „männlich“ bezeichnet werden. In den letzten Jahren gab es jedoch eine Zunahme der Einführung geschlechtsspezifischer oder geschlechtsneutraler Düfte und einen deutlichen Wandel in der Wahrnehmung der Geschlechterregeln rund um Düfte.

Maharaja d’Or ist mittlerweile eines meiner täglichen Lieblingsgetränke (Bittegeh daran riechen), Sandelholz, Tabak und Pfeffer gehören zu den Düften, die ich am häufigsten kaufe, und einer meiner absoluten Lieblingsdüfte immer wurde speziell für Männer entwickelt: Tom Ford Grey Vetiver. ErnsthaftKaufen Sie es für Ihren Freund/Ehemann/Bruder – und behalten Sie es dann für sich.

Wenn Sie sich fragen, was genau ein Eau de Cologne ausmacht, ist das eigentlich gar nicht so kompliziert. Typischerweise hat Eau de Cologne eine sehr geringe Konzentration an Parfümölen (normalerweise 2–4 %), verglichen mit Eau de Toilette (5–15 %) und Eau de Parfum (15–20 %). Allerdings wird Eau de Cologne oft nur als Bezeichnung für Herrendüfte verwendet, die alle oben genannten Düfte umfassen können.

Egal, ob Sie für jemand anderen einkaufen oder in Ihrer eigenen Duftkollektion etwas Abwechslung suchen, scrollen Sie nach unten, um meine Auswahl der besten Herren-Parfüms (alle erprobt und getestet) zu entdecken.

Würzig, holzig und aromatisch – dieser Duft bleibt den ganzen Tag (und die ganze Nacht) auf Ihrer Haut, Ihren Haaren und Ihrer Kleidung.

Dieser frische, würzige Duft kombiniert Orangenblüte mit Safran – dem teuersten Gewürz der Welt.

Rosendüfte werden normalerweise als feminin bezeichnet, daher ist Maison Francis Kurkdjians „männliche“ Interpretation von Rose ein (buchstäblicher) Hauch frischer Luft. Wenn Sie an stickige, kränkliche Blumenaromen gewöhnt sind, ist dies genau das Gegenteil – es ist frisch, grün und zitronig.

In den Wintermonaten neige ich dazu, dieses Exemplar meinem Freund am häufigsten zu stehlen. Er ist reichhaltig und warm, mit Noten von Tabak, Rum und Kakao.

Obwohl es als „für Männer“ gekennzeichnet ist, halte ich es tatsächlich für einen wirklich tragbaren, geschlechtsneutralen Duft. Es ist weich und cremig mit Noten von Lavendel, Pfeffer und Vanille.

Wie alle Düfte von Frederic Malle ist auch dieser ein echter Statement-Maker. Die kräftigen Kopfnoten von Ingwer, Bergamotte und Mandarine heben sich von der Basisnote aus Moschus und Amber ab.

Dieser unterschätzte Byredo-Duft wurde von traditionellen Herren-Parfüms inspiriert und ist sauber, erfrischend, zitronig und völlig tragbar, egal welches Geschlecht Sie haben.

Dieser warme und gemütliche Duft ist tatsächlich einer meiner absoluten Lieblingsdüfte von Jo Malone. Es ist warm und cremig, mit rauchigen Untertönen, die es ideal für den Winter machen.

Ignorieren Sie den Namen, denn dieser ist weit mehr als ein typischer Duft auf Feigenbasis. Inspiriert von der wilden Schönheit der griechischen Inseln, enthält es Meeresnoten und Meersalz sowie Ouzo, Salbei und Zitrone. Es ist der perfekte Urlaubsduft, den Sie mit Ihrem Partner teilen können.

Wenn Sie, wie ich, normalerweise kein Fan von Oud-Düften sind, wird Sie dieser hier vielleicht überraschen. Das reichhaltige, tiefe Oud wird durch helle und fruchtige Passionsfrucht und eine süße Vanillebasis ausgeglichen.

Obwohl er als „holzig und würzig“ gekennzeichnet ist (zwei herkömmlich maskuline Duftfamilien), riecht dieser Duft für mich recht neutral. Es ist leicht und elegant mit süßen Noten von Kardamom und schwarzem Tee, was ihm ein wirklich tragbares Gefühl verleiht.

Tam Dao ist einer dieser Düfte, der bei jedem anders riecht, daher funktioniert er perfekt, wenn Sie nach einem Duft suchen, den Sie mit Ihrem Partner teilen können. Es ist warm und holzig, mit blumigen Noten und einem Hauch Moschus.

Leder wird gemeinhin als maskuline Duftnote bezeichnet, aber lassen Sie sich dadurch nicht davon abhalten, diesen ikonischen Duft auszuprobieren. Es ist reich und tief, ja, aber leichte und frische Herznoten von Veilchen, Maiglöckchen und Orchidee gleichen es aus.

Dieser saftige Duft wurde, wie der Name schon sagt, von New Yorker Jazzclubs inspiriert und weist Noten von Rum, Tabak und Leder auf. Es ist eines, zu dem ich oft zurückkehre, weil es eine wirklich einzigartige Vintage-Atmosphäre ausstrahlt.

Ein frischer, würziger Duft, nach dem ich in den wärmeren Monaten tendenziell greife. Es verfügt über helle zitrische Kopfnoten von Grapefruit, Bergamotte und Ananas sowie Eukalyptus und Pfeffer.

Straight To Heaven ist eines der beliebtesten Eau de Cologne für Männer und hat viele treue Fans, die es lieben, weil es würzige Noten von Patschuli und Muskatnuss mit süßen, saftigen Noten wie Rum, Trockenfrüchten und Amber vereint.

Wenn Sie den Duft einer frischen Meeresbrise in Flaschen abfüllen könnten, wäre dies das Richtige. Hell, frisch und salzig – Sel Marin macht so süchtig, dass Sie es nicht teilen können.

Als nächstes: Kurzlebiges Parfüm ist das Schlimmste, also habe ich 18 gefunden, die den ganzen Tag halten

source site

Leave a Reply