Fußball schlägt Fußball! Rutte rippt Biden, nachdem die Niederländer die USA aus der Weltmeisterschaft geschlagen haben – POLITICO

„Tut mir leid, Joe, Fußball hat gewonnen.“

Das war die des niederländischen Premierministers Mark Rutte scherzhafter Schuss bei US-Präsident Joe Biden am Samstagabend, nachdem die Niederlande Amerika aus der Weltmeisterschaft in Katar geworfen hatten.

Rutte zog Biden am Bein, nachdem der US-Führer einen gefilmt hatte Clip vor dem Spiel auf Twitter und sagte: „Es heißt Fußball. Geht in die USA, ihr werdet es tun.“

Trotz Bidens Schlachtruf brachen die USA mit einer 1:3-Niederlage zusammen, während die Niederlande im Turnier weiterkamen und im Viertelfinale gegen Argentinien antraten.

Ganz zu schweigen von den Handelssubventionen, ob man es „Fußball“ oder „Fußball“ nennt, hat die transatlantischen Spaltungen jahrzehntelang geschürt – obwohl das Wort Fußball eigentlich aus dem England des 19. Jahrhunderts stammt.

Unglücklicherweise für Biden hat „Fußball“ an diesem Punkt in Katar eine Schneeballchance, sich auf der ganzen Welt durchzusetzen.


source site