Frank Vatranos Tor macht die Ducks zum Sieger in der Verlängerung

Troy Terry glich 1:01 vor Schluss in der regulären Spielzeit aus und bereitete Frank Vatranos Tor 52 Sekunden vor Schluss in der Verlängerung beim 3:2-Sieg der Ducks über die San Jose Sharks am Mittwochabend vor.

Vatrano, der Ducks-Vertreter im NHL All-Star Game an diesem Wochenende, schoss einen Handgelenksschuss an Kaapo Kahkonen vorbei und erzielte damit sein 22. Saisontor und Anaheims dritten Sieg in vier Spielen.

Terry besiegte Kahkonen mit einem Handgelenksschuss, bei dem es viel Verkehr am Netz gab.

Isac Lundestrom punktete ebenfalls für Anaheim und John Gibson parierte 26 Mal. Adam Henrique verlängerte seinen Punktestand mit einer Vorlage für Terrys Tor ebenfalls auf sechs Spiele.

Marc-Edouard Vlasic erzielte im dritten Spiel in Folge für San Jose ein Tor. Auch Anthony Duclair punktete für die Sharks und Kahkonen stoppte 31 Schüsse.

Vlasics Schlagschuss vom Punkt 2:03 vor Schluss im zweiten Spiel verschaffte den Sharks einen 2:1-Vorsprung und machte ihn zum vierten NHL-Verteidiger im Alter von 36 Jahren oder älter in den letzten 10 Jahren, der eine Torserie von mindestens drei Spielen vorweisen konnte. Die anderen waren Brent Burns (2022–23, 2021–22), Dan Boyle (2013–14) und Zdeno Chara (2013–14).

Alle fünf Tore von Vlasic in dieser Saison fielen in seinen letzten neun Spielen.

Lundestrom erzielte den ersten Treffer, als er einen Rebound zum 2:12 ins Spiel brachte. Es war das zweite Tor des schwedischen Stürmers in dieser Saison, nachdem er die ersten 36 Spiele aufgrund eines Achillessehnenrisses verpasst hatte, den er sich während des Trainings außerhalb der Saison zugezogen hatte.

Duclair glich im Powerplay mit 6:59 aus und holte seinen ersten Punkt seit sieben Spielen, als er einen Rebound aus dem Slot erzielte. Shakir Mukhamadullin holte sich mit einem Assist seinen ersten NHL-Punkt. Mukhamadullin, der in seinem dritten NHL-Spiel spielte, war der 20. Gesamtpick von New Jersey im Jahr 2020 und wurde letztes Jahr im Rahmen des Timo-Meier-Trades zu den Sharks transferiert.

Tomas Hertl, der Vertreter der Sharks beim All-Star Game, verpasste aufgrund einer Unterkörperverletzung sein zweites Spiel in Folge. Stürmer Alexander Barabanov verletzte sich im zweiten Drittel und kehrte nicht zurück.

Als nächstes

Die Ducks empfangen Edmonton am 9. Februar.

source site

Leave a Reply