Ex-Man City- und Liverpool-Stürmer Mario Balotelli in schweren Autounfall verwickelt | Fußball | Sport

Balotelli sorgte während seiner ereignisreichen zweijährigen Amtszeit bei City oft aus den falschen Gründen für Schlagzeilen mit seinen Eskapaden abseits des Spielfelds, vom Abfeuern von Feuerwerkskörpern bis hin zur Adoption eines Hausschweins.

Kürzlich gab er zu, dass er es bereue, City im Alter von 22 Jahren verlassen zu haben, und meinte, er hätte später einen Ballon d’Or gewinnen können, wenn er im Club geblieben wäre, und nannte dabei Sergio Agüero als Beispiel.

„Ich denke, das war mein größter Fehler, City zu verlassen“, sagte er 2022 zu The Athletic. „Selbst in dem Jahr, als ich ging, habe ich anderthalb Jahre lang in Mailand sehr gut gespielt, aber danach hatte ich einiges davon.“ Probleme. Und jetzt, wo ich älter bin, weiß ich, dass ich City damals nicht hätte verlassen sollen.

„All die Jahre, in denen ich gesehen habe, wie sich City immer weiter verbessert hat. Ich hätte wie Sergio Agüero schon lange hier sein können. Wenn ich jetzt meine Einstellung hätte.“ [laughs]. Als ich bei City war, wahrscheinlich einer [Ballon d’Or] Ich hätte gewinnen können, da bin ich mir sicher. Aber wissen Sie, wenn man erwachsen wird, wird man reifer.

source site

Leave a Reply