Die erstaunliche und einzigartige kleine spanische Stadt ist eines der besten versteckten Juwelen in Europa | Reisenachrichten | Reisen

Bei der Suche nach einem Reiseziel müssen verschiedene Faktoren berücksichtigt werden, darunter schönes Wetter, gutes Essen, historisches Interesse und malerische Ausblicke.

Dieses einzigartige spanische Dorf, das auf einer Klippe thront, erfüllt all diese Kriterien und etabliert sich als definitives, wenig bekanntes Reiseziel auf der Wunschliste.

Die Wohnhäuser in dieser Stadt sind vollständig weiß gestrichen und bilden einen auffälligen visuellen Kontrast zu den drohenden dunklen Klippen darüber.

Abgesehen von seiner privilegierten Lage an einer Klippe beherbergt Setenil de las Bodegas zwei bemerkenswerte Attraktionen: die Burg Nazari und die Kirche La Encarnación.

Diese Wahrzeichen tragen zum Ruf der Stadt als eines der unterschätzten Juwelen Europas bei.

Weiterlesen: Die teuerste Stadt der Welt genannt – vollständige Liste

Die Wurzeln der Nazari-Burg, die auf dem Hügel thront, reichen bis ins 13. Jahrhundert zurück, als sie als arabische Festung diente.

Diese mittelalterliche Festung war eine der letzten maurischen Verteidigungsanlagen vor der christlichen Rückeroberung der Iberischen Halbinsel im späten 14. Jahrhundert.

Obwohl die meisten der ursprünglichen Türme nach der letzten Belagerung abgerissen wurden, wird ein Besuch mit atemberaubenden Ausblicken auf die bezaubernde Stadt unten belohnt.

Die Kirche La Encarnación ist zwar nicht die opulenteste in Spanien, hat aber ihren ganz eigenen Charme. Es wurde im frühen 16. Jahrhundert erbaut und ist der Inbegriff spätgotischer Architektur.

Die Kirche strahlt Schlichtheit und Ruhe aus und bietet einen Einblick in die vergangene Ära des Lebens in kleinen spanischen Dörfern.

Setenil de las Bodegas liegt zwischen Sevilla und Granada und gilt als einer der markantesten Orte Spaniens und bleibt einer der gut gehüteten Schätze Andalusiens.

Die Fähigkeit der Stadt, sich über einen längeren Zeitraum der breiten Anerkennung zu entziehen, ist wirklich bemerkenswert.

Setenil de las Bodegas liegt nur 18 km nördlich von Ronda, einem weiteren abgelegenen Reiseziel, das einen Besuch wert ist und den Reiz der Region noch verstärkt.

source site

Leave a Reply