Der am Boden zerstörte Vater eines 23-jährigen Taylor-Swift-Fans, der bei einem Brasilien-Konzert bei extremer Hitze ums Leben kam, fordert Antworten von den Konzertorganisatoren: „Sie verließ ihr Zuhause, um sich einen Traum zu erfüllen, und kam tot zurück.“

Die brasilianischen Konzertveranstalter von Taylor Swift stehen vor einer herzzerreißenden Forderung des Vaters von Ana Clara Benevides, dem 23-jährigen Fan, der am Freitag beim Konzert der Sängerin in Rio de Janeiro, Brasilien, verstorben ist.

Benevides‘ Vater Weiny Machado, 53, sagte der brasilianischen Zeitung Folha de S.Paulo, er wolle von den Veranstaltern klären, ob es Konzertbesuchern am Freitag verboten sei, Wasser in die Show mitzubringen.

„Ich möchte, dass herausgefunden wird, ob es ihnen tatsächlich verboten war, Wasser zu bringen, oder ob bei der Bereitstellung von Hilfe Nachlässigkeit vorlag“, sagte Machado der Zeitung. „Ich habe meine einzige Tochter verloren, ein glückliches und intelligentes Mädchen.

„Sie wollte nächsten April ihren Abschluss in Psychologie machen und Geld sparen. Ich habe keine Worte, um meinen Schmerz auszudrücken. Sie verließ ihr Zuhause, um sich einen Traum zu erfüllen, und kam tot zurück.“

Anas Cousine Estela Benevides erzählte der Zeitung, dass Ana kurz vor ihrem Tod am Freitag in Ohnmacht gefallen sei, als sie bei dreistelligen Temperaturen in der ersten Reihe des Estádio Nilton Santos in Rio de Janeiro saß, um Swift, 33, im Rahmen ihrer Eras Tour auftreten zu sehen .

Das Neueste: Die brasilianischen Konzertveranstalter von Taylor Swift sehen sich mit einer herzzerreißenden Forderung des Vaters von Ana Clara Benevides konfrontiert, dem 23-jährigen Fan, der am Freitag beim Konzert der Sängerin in Rio de Janeiro, Brasilien, verstorben ist. Swift wurde am Freitag auf der Bühne im Estadio Olimpico Nilton Santos abgebildet

Ana Clara Benevides war der 23-jährige Fan, der am Freitag beim Konzert der Sängerin in Rio de Janeiro, Brasilien, starb

Benevides‘ Vater Weiny Machado, 53, sagte der brasilianischen Zeitung Folha de S.Paulo, er wolle von den Veranstaltern klären, ob es Konzertbesuchern am Freitag verboten sei, Wasser in die Show mitzubringen

Ana Clara Benevides war der 23-jährige Fan, der am Freitag beim Konzert der Sängerin in Rio de Janeiro, Brasilien, starb

Ana fiel in Ohnmacht, als sie bei Taylors Show in der ersten Reihe saß, und wurde „etwa 40 Minuten lang im Stadion wiederbelebt“, bevor sie auf dem Weg in ein Krankenhaus einen zweiten Herzstillstand erlitt, berichtete die Zeitung.

Ana starb kurz nach ihrer Ankunft in einem örtlichen Krankenhaus. Die Zeitung berichtete, dass der Hitzeindex im Stadion „60 °C“ – 140 °F – erreicht habe, und Feuerwehrleute hätten „während des Ereignisses tausend Ohnmachtsanfälle gezählt“.

Anas Cousine Gabriela Benevides sagte der Zeitung, sie seien besorgt, dass sie „nicht über die Mittel verfügen“ würden, um Anas Leiche zurückbringen zu lassen.

Fans füllten die sozialen Medien mit Behauptungen, es sei ihnen verboten, Wasserflaschen ins Stadion zu bringen.

Und in mehreren Fan-Clips, die am Wochenende online gepostet wurden, war Swift zu sehen, wie sie ihre Show mehrmals unterbrach, um im Namen ihrer Fans, die einmal nach Erfrischungen riefen, um Wasser zu bitten.

In einem Clip war auch zu sehen, wie Swift nach der Aufführung ihres Hits „Bejeweled“ um Atem kämpfte.

Swift sagte in ihrer Ankündigung am Samstag auf Instagram, dass sie ihren zweiten geplanten Auftritt im Stadion absagen werde.

„Ich schreibe das aus meiner Umkleidekabine im Stadion“, sagte Swift. „Aufgrund der extremen Temperaturen in Rio wurde die Entscheidung getroffen, die Show heute Abend zu verschieben. „Die Sicherheit und das Wohlergehen meiner Fans, Mitkünstler und Crew müssen immer an erster Stelle stehen.“

Konzertbesucher der Show am Samstag, die wegen extremer Hitze verschoben wurde, nutzten Regenschirme, um sich vor der Sonne zu schützen

Konzertbesucher der Show am Samstag, die wegen extremer Hitze verschoben wurde, nutzten Regenschirme, um sich vor der Sonne zu schützen

Am Samstag wurden Teilnehmer gesehen, die Regenschirme hielten, als sie sich vor dem Stadion aufstellten

Am Samstag wurden Teilnehmer gesehen, die Regenschirme hielten, als sie sich vor dem Stadion aufstellten

Der mit einem Grammy ausgezeichnete Künstler wurde am Freitag auf der Bühne im Estadio Olimpico Nilton Santos abgebildet

Der mit einem Grammy ausgezeichnete Künstler wurde am Freitag auf der Bühne im Estadio Olimpico Nilton Santos abgebildet

Stunden zuvor hatte Swift – die am Sonntag auf die Bühne zurückgekehrt war – eine weitere Instagram-Story gepostet, um den Fans mitzuteilen, dass sie von der Trauer über Anas Tod „überwältigt“ sei.

Swifts Absage der Show am Samstag wurde von Time For Fun bestätigt, berichtete The Mirror, da das Unternehmen sagte, es habe angesichts der steigenden Temperaturen einen „besonderen Aktionsplan“ verabschiedet.

„Angesichts der prognostizierten Zunahme der Hitzewelle in der Stadt teilen wir Ihnen mit, dass wir den für den ersten Messetag durchgeführten Sonderaktionsplan verstärken, insbesondere die Bereitstellung von kostenlosem Wasser in den Warteschlangen und an allen Zugängen „Eingänge zum Stadion und im Inneren“, sagte das Unternehmen. „Auf diese Weise stehen der Öffentlichkeit während der Veranstaltung neue kostenlose Wasserverteilungsstellen zur Verfügung.“

„Der Zutritt zum Stadion mit versiegelten Gläsern Wasser und versiegelten verarbeiteten Lebensmitteln ist ebenfalls gestattet, ohne Beschränkung der Gegenstände pro Person.“ Wir stellen klar, dass die Anforderung an die Versiegelung von Gegenständen den Sicherheitsempfehlungen entspricht.“

Das Unternehmen fuhr fort: „Wir betonen außerdem, dass das Verbot des Betretens von Stadien mit Wasserflaschen eine Anforderung öffentlicher Stellen ist und dass wir keine Getränke und Speisen verkaufen, da dies in der Verantwortung der Stadionverwaltung liegt.“

Das Unternehmen sagte, es habe seine Ressourcen angesichts der stark besuchten Shows, die während der drückenden Hitzewelle stattfanden, aufgestockt.

Benevides‘ Vater Weiny Machado sagte der brasilianischen Zeitung Folha de S.Paulo: „Ich habe meine einzige Tochter verloren, ein glückliches und intelligentes Mädchen.“

Benevides‘ Vater Weiny Machado sagte der brasilianischen Zeitung Folha de S.Paulo: „Ich habe meine einzige Tochter verloren, ein glückliches und intelligentes Mädchen.“

Machado sagte über seine verstorbene Tochter: „Sie wollte im April nächsten Jahres ihren Abschluss in Psychologie machen, um Geld zu sparen.“  Ich habe keine Worte, um meinen Schmerz auszudrücken.  Sie verließ ihr Zuhause, um sich einen Traum zu erfüllen, und kam tot zurück.

Machado sagte über seine verstorbene Tochter: „Sie wollte im April nächsten Jahres ihren Abschluss in Psychologie machen, um Geld zu sparen.“ Ich habe keine Worte, um meinen Schmerz auszudrücken. Sie verließ ihr Zuhause, um sich einen Traum zu erfüllen, und kam tot zurück.

Anas Cousine Gabriela Benevides sagte der Zeitung, sie seien besorgt, dass sie „nicht über die Mittel verfügen“ würden, um Anas Leiche zurückbringen zu lassen

Anas Cousine Gabriela Benevides sagte der Zeitung, sie seien besorgt, dass sie „nicht über die Mittel verfügen“ würden, um Anas Leiche zurückbringen zu lassen

Swift stand am Sonntagabend in Rio de Janeiro wieder auf der Bühne des Veranstaltungsortes

Swift stand am Sonntagabend in Rio de Janeiro wieder auf der Bühne des Veranstaltungsortes

„Das Servicepersonal wurde verstärkt“, teilte das Unternehmen mit. „Zu den 1.230 Fachleuten, die seit Beginn an der Veranstaltung beteiligt sind, darunter Sicherheitskräfte, Feuerwehrleute, Publikumsberater und andere, werden rund 200 zusätzliche Mitarbeiter hinzukommen.“

„Darüber hinaus wurde die medizinische Versorgungsstruktur gestärkt und umfasst insgesamt acht verfügbare Krankenstationen, acht Krankenwagen und acht mobile Intensivstationen.“

DailyMail.com hat Swifts Vertreter in den USA und Swifts Promoter in Brasilien, Time For Fun, um einen Kommentar gebeten.

source site

Leave a Reply