Das Paycheck Protection-Programm hat kein Geld mehr und ist für die meisten neuen Anwendungen geschlossen.


Vier Wochen vor dem geplanten Ende gingen die von der Pandemie verwüsteten Unterschriftenhilfemaßnahmen der Bundesregierung für Kleinunternehmen – das Paycheck Protection Program – am Dienstagnachmittag aus, und die meisten neuen Anträge wurden nicht mehr angenommen.

Der Kongress stellte 292 Milliarden US-Dollar zur Verfügung, um die letzte Kreditrunde des Programms zu finanzieren. Fast das gesamte Geld ist inzwischen aufgebraucht, teilte die Small Business Administration, die das Programm durchführt, den Kreditgebern und ihren Handelsgruppen am Dienstag mit. (In einer früheren Version dieses Elements wurde falsch angegeben, dass die darin beschriebenen Aktionen am Mittwoch stattgefunden haben.)

Während viele vorausgesagt hatten, dass dem Programm vor Ablauf der Bewerbungsfrist am 31. Mai die Mittel ausgehen würden, überraschte der genaue Zeitpunkt viele Kreditgeber.

“Nach unserem Verständnis erhalten Kreditgeber jetzt über das Portal die Nachricht, dass Kredite nicht vergeben werden können”, schrieb die Handelsgruppe National Association of Government Guaranteed Lenders am Dienstagabend in einer Warnung an ihre Mitglieder. “Der PPP General Fund ist für neue Anträge geschlossen.”

Ein Teil des Geldes – rund 8 Milliarden US-Dollar – steht weiterhin für Finanzinstitute zur Verfügung, die sich im Allgemeinen auf die Kreditvergabe an Unternehmen konzentrieren, die von Frauen, Minderheiten und anderen unterversorgten Gemeinden geführt werden. Diese Kreditgeber können Anträge bearbeiten, bis das Geld aufgebraucht ist, wie aus der Warnung der Handelsgruppe hervorgeht.

Vertreter der Small Business Administration antworteten nicht sofort auf eine Bitte um Stellungnahme.

Laut einem Kreditgeber, der am Dienstag mit SBA-Beamten telefoniert hatte, steht den Kreditgebern noch etwas Geld zur Verfügung, um die Bearbeitung ausstehender Anträge abzuschließen.

Seit seiner Gründung im vergangenen Jahr hat das Paycheck Protection Program nach neuesten Regierungsdaten 780 Milliarden US-Dollar an vergebbaren Darlehen zur Finanzierung von 10,7 Millionen Anträgen ausgezahlt. Der Kongress erneuerte das Programm im Dezember-Hilfsgesetz, erweiterte den Pool an berechtigten Bewerbern und ermöglichte den am stärksten betroffenen Unternehmen, für ein zweites Darlehen zurückzukehren.

Der Gesetzgeber verlängerte im März die Frist des Programms auf Mai, zeigte jedoch wenig Begeisterung dafür, dass er seinen Kassen deutlich mehr Geld hinzufügte. Mit steigenden Impfraten und nachlassenden Pandemiebeschränkungen hat der Fokus des Kongresses auf groß angelegte Hilfsmaßnahmen für kleine Unternehmen nachgelassen.

Die jüngsten Bemühungen der Regierung konzentrierten sich auf die am stärksten zerstörten Industrien. Zwei neue Stipendienprogramme der Small Business Administration – für Unternehmen der Live-Event- und Restaurantbranche – haben in den letzten Wochen Anträge angenommen, obwohl noch keine Stipendien vergeben wurden.



Source link