Brock Purdy von den 49ers enthüllt seinen Regentagsplan gegen die Eagles

Getty

Brock Purdy hat einen Plan für den Regen in Philadelphia.

Der Quarterback der San Francisco 49ers, Brock Purdy, wird bei Regen gegen die Philadelphia Eagles zu einem alten College-Plan zurückkehren.

Purdy, der in der verregneten sechsten Woche gegen die Cleveland Browns Probleme hatte, plant, Handschuhe zu tragen, wie er es bei Iowa State getan hat. Philadelphia hat laut Prognose am 3. Dezember, wenn die beiden NFC-Mächte aufeinandertreffen, eine Regenwahrscheinlichkeit von 58 %.

„Ja, ich denke, ich gehe einfach rein, als wäre ich einfach auf den Regen vorbereitet“, sagte Purdy am Donnerstag gegenüber Reportern. „In Cleveland kam es irgendwie aus dem Nichts, als hätte es mitten in der Fahrt angefangen zu regnen, daher war es etwas schwierig, mit dieser einen Fahrt klarzukommen.

„Aber vielleicht einen Plan zu haben, ob ich einen Handschuh brauche, wenn nicht, ob es in Strömen regnet oder ob es leicht regnet, das wird wahrscheinlich eine dieser Entscheidungen sein, sobald wir dort angekommen sind und man das Wetter sieht und wie es kurz vor Spielbeginn ist, aber das sind Dinge, über die ich auf jeden Fall nachdenken werde“, fügte Purdy hinzu.

Er hatte im Regen in Cleveland nicht sein bestes Spiel, als er 44,4 % seiner Pässe für 125 Yards und einen Touchdown gegen eine Interception absolvierte. Purdy hatte auf einem nassen Feld eine Quarterback-Wertung von 55,3, die niedrigste in dieser Saison, gegen die beste Verteidigung der Liga.

„Ja, ich denke, wenn es in Strömen regnet, hilft es meiner Meinung nach zumindest bei mir irgendwie, einen Handschuh anzuziehen, natürlich ein bisschen mehr Grip am Ball und so weiter“, sagte Purdy.

„Wenn es leicht regnet, weiß ich nicht, ob das unbedingt notwendig ist. Ich habe das Gefühl, dass ich den Ball bei leichtem Regen mit oder ohne Handschuh genauso gut greifen kann“, fügte Purdy hinzu. „Wenn es also in Strömen regnet, habe ich das Gefühl, etwas zu haben, das der Hand hilft, den Ball irgendwie zu greifen, das ist wirklich der einzige Unterschied.“

Purdy absolvierte in jedem Spiel seit diesem feuchten Tag in Cleveland 70 % oder mehr seiner Pässe für 209 oder mehr Yards, aber in keinem der letzten fünf Spiele regnete es.


Brock Purdy spielt die Rückkehr nach Philly herunter

Purdys magische Rookie-Saison und Playoff-Lauf endeten abrupt vor 11 Monaten in Philadelphia, als er sich am Ende der Saison eine Ellbogenverletzung zuzog.

Die 49ers hatten keine Antwort auf Purdys Ausscheiden bei einer 31:7-Niederlage gegen die Eagles im NFC Championship Game. Trotz der historischen Bedeutung des Duells spielte Purdy alles herunter.

„Ich denke, die Leute können es so machen“, sagte Purdy. „Für uns ist es, wie ich schon sagte, wirklich am Ende des Jahres, daher ist jedes einzelne Spiel enorm wichtig, wenn es darum geht, in die Playoffs zu kommen und sich darauf vorzubereiten, wo man in den Playoffs stehen wird.“


Brock Purdy ist besorgt über die Auswirkungen auf die Playoffs

San Francisco (8:3) liegt zwei Spiele hinter den Eagles (10:1) und ist somit der beste Playoff-Platz der NFC. Die 49ers brauchen am Sonntag einen Sieg, um an die Spitze zu gelangen, und verdienen sich ein Freilos, da die an Nummer 2 gesetzte Mannschaft im Siebenerfeld kein Freilos mehr erhält.

„So sehen wir es also. So sehe ich es. Ja, es wird schwierig, dort zu spielen“, fügte Purdy hinzu. „Sie sind ein wirklich gutes Team. Sie haben Wege gefunden, dieses Jahr zu gewinnen, und sie sind wirklich gut. Für uns ist es also eine weitere große Herausforderung.“

„Aber um zu sagen: Habe ich dieses Spiel im letzten Jahr umkreist? Ehrlich gesagt war das bei mir nicht so“, fügte Purdy hinzu. „Vom Beginn der Saison bis zu dem Punkt, an dem wir jetzt sind, ging es darum, wie ich der Beste sein kann. Ich habe jeweils einen Tag und eine Woche gebraucht, und das ist unsere nächste Herausforderung, Woche 13 in Philadelphia.“

Matthew Davis deckt die NFL für Heavy.com ab und konzentriert sich auf die Tampa Bay Buccaneers, New England Patriots und San Francisco 49ers. Als Autor für die StarTribune berichtet er seit 2016 auch über den Vorbereitungssport in Minnesota. Mehr über Matthew Davis


source site

Leave a Reply