Biden schlägt vor, dass der Waffenstillstand in Gaza nächste Woche in Kraft treten könnte

Biden drängte in den letzten Wochen stärker auf eine Unterbrechung der Kämpfe, um den Fluss zusätzlicher humanitärer Hilfe nach Gaza und die Freilassung israelischer Geiseln zu ermöglichen.

Bidens Kommentare kamen inmitten laufender Gespräche zwischen den USA, Israel, Ägypten und Katar über eine sechswöchige Pause der Kämpfe zwischen Israel und der Hamas.

„Es ist unsere Priorität, einen vorübergehenden Waffenstillstand voranzutreiben“, sagte die Pressesprecherin des Weißen Hauses, Karine Jean-Pierre, am Montag vor Reportern an Bord der Air Force One auf dem Weg nach New York.

Biden sagte, er sei zuversichtlich, dass eine vorübergehende Pause die Grundlage für ein dauerhafteres Ende der Gewalt sein könnte, die Gaza nach dem Hamas-Terroranschlag vom 7. Oktober heimgesucht hat, bei dem mehr als 1.000 Israelis ums Leben kamen.

Pro-palästinensische Demonstranten hatten sich früher am Tag um die NBC-Studios am Rockefeller Plaza 30 versammelt, in Erwartung von Bidens Auftritt dort – ein Auftritt, den das Weiße Haus erst bestätigen wollte, als die Aufzeichnung mit Meyers im Gange war, vor allem aus Sicherheitsgründen.

source site

Leave a Reply