Bianca Censori trägt auf Kanye Wests Super Bowl 2024-Party einen kaum sichtbaren Body

Lassen Sie die Super Bowl-Party weitergehen.

Bianca Censori scheut nie vor umwerfenden Blicken zurück und ging erwartungsgemäß bis an die Grenzen, als sie das neue Album „Vultures“ von Ehemann Kanye West bei einer Party in Las Vegas nach dem großen Spiel 2024 feierte.

Das australische Model, 29, wurde in einem kaum sichtbaren Body von Mowalola lachend und tanzend gesehen.

Censori schien eine Pelzversion des gewagten, seitlich offenen Designs zu tragen, das auch in verschiedenen Lederfarben erhältlich ist.

Die Designerin Mowalola Ogunlesi ist seit langem eine enge Mitarbeiterin von West. Der Rapper und seine gesamte Familie – einschließlich Tochter North – haben Looks des in Nigeria geborenen Kreativen getragen.

Kim Kardashian modellierte 2020 denselben Body mit eckigem Ausschnitt und passender Lederhose.

Wests neue Frau entschied sich jedoch dafür, sich überhaupt nicht zu bedecken, sondern trug den Tanga-Einteiler ohne Hose und zeigte die großen Ausschnitte an der Seite.

Bianca Censori trug auf der Party in Las Vegas einen Body mit großen Ausschnitten. Instagram
Der Yeezy-Architekt feierte das neueste Album von Ehemann Kanye West, „Vultures“, in dem kaum vorhandenen Outfit. Instagram

Auf der Party des Rappers posierte Censori mit einer Freundin, die das „nasse“ Tanktop trug, das Mowalola für Yeezy entworfen hatte und das derzeit für nur 20 US-Dollar erhältlich ist. Censori wurde mehrmals im selben Oberteil gesehen, als sie mit ihrem Mann unterwegs war.

Trotz ihres gewagten Afterparty-Outfits zog sich die Yeezy-Architektin für das große Spiel im Allegiant Stadium gut an und trug eine Kopfbedeckung aus Latex unter einer schwarzen Windjacke.

Wests Ex-Frau Kim Kardashian trug bereits im Jahr 2020 denselben Body – allerdings kombinierte sie ihren mit einer Hose. kimkardashian/Instagram
Das Paar besuchte den Super Bowl früher am Tag in einem sehr verdeckten Look, wobei West eine 3D-Kruzifixmaske trug. AP

West – der am Samstag „Vultures“ veröffentlichte – war derjenige mit dem auffälligeren Outfit beim Super Bowl. Er trug eine schwarze Gesichtsmaske mit einer dreidimensionalen Kreuzigung Jesu, die aus Alexander McQueens Herbstkollektion „Dante“ 1996 stammte.

Er trug das einzigartige Accessoire über einer Vollgesichtsbedeckung und trug eine schwarze Lederbomberjacke zum Spiel, bei dem die Kansas City Chiefs über die San Francisco 49ers triumphierten.

Kardashian hingegen entschied sich für das Spiel für ein vom Motorcross inspiriertes Balenciaga-Outfit, bevor er sich für die Wynn Hotel-Afterparty, an der andere Prominente wie Taylor Swift und Travis Kelce, Brittany und Patrick Mahomes sowie Megan Fox teilnahmen, ein winziges Prada-BH-Oberteil und einen Minirock anzog und Machine Gun Kelly.

source site

Leave a Reply