An diesem Tag: Zugunglück zwischen Harrow und Wealdstone führt zum Tod | Geschichte | Nachricht

Vor 71 Jahren (1952)

Etwa 112 Menschen starben, als der Schlafwagen von Perth nach London in das Heck eines Nahverkehrszuges rammte und Waggons in die Fahrbahn des Expresszugs von London nach Manchester und Liverpool schleuderte, der mit 60 Meilen pro Stunde fuhr.

Anschließend wurde ein großer Teil des Schienennetzes mit einem automatischen Warnsystem ausgestattet.

Vor 86 Jahren (1937)

In Zhengding, China, wurden neun europäische katholische Priester von vorrückenden japanischen Truppen ermordet, als zwischen China und Japan ein Krieg in vollem Umfang ausbrach.

Fünftausend Einwohner suchten Schutz beim örtlichen niederländischen Bischof Frans Schraven, darunter 200 junge Frauen, die befürchteten, von den Soldaten zur Sexsklaverei gezwungen zu werden.

Vor 11 Jahren (2012)

Die Taliban nahmen die 15-jährige pakistanische Bildungsaktivistin Malala Yousafzai auf dem Heimweg von der Schule ins Visier. Malala wurde in den Kopf geschossen und zwei weitere Mädchen wurden ebenfalls getroffen. Aber sie erholte sich und wurde mit 17 Jahren die jüngste Nobelpreisträgerin aller Zeiten
Preisträger.

source site

Leave a Reply