87-jähriger Pilot kommt bei Flugzeugabsturz in Texas ums Leben, als er die Landung abbrach

Laut einem am Mittwoch veröffentlichten Vorfallbericht starb ein Pilot, der starb, als das kleine Flugzeug, das er flog, vor der Tür eines Einkaufszentrums in Texas abstürzte und in Flammen aufging.

Die Polizei von Plano identifizierte am Mittwoch den Piloten der einmotorigen Mooney M20 als die 87-jährige Elzie Monroe McDonald aus Arizona, berichteten die Dallas Morning News. McDonald war die einzige Person an Bord, als das Flugzeug am Dienstag abstürzte.

1 TOTER BEI FEUERIGEM FLUGZEUGABSTURZ IN TEXAS IN DER NÄHE VON PLANO-UNTERNEHMEN: BEAMTE

Fotos vom Tatort zeigten das Wrack auf einem Parkplatz neben einem Nagelstudio und einem Restaurant direkt vor dem Einkaufszentrum im Dallaser Vorort Plano. (Fox News)

TEXAS-FLUGZEUG stürzt in Auto, nachdem Landebahn überschritten wurde

Das National Transportation Safety Board untersucht den Absturz noch. In einem Vorfallbericht der Federal Aviation Administration heißt es jedoch, dass McDonald sich vor dem Absturz aus einer Landung zurückzog.

Fotos vom Tatort zeigten das Wrack auf einem Parkplatz neben einem Nagelstudio und einem Restaurant direkt vor dem Einkaufszentrum im Dallaser Vorort Plano.

Durch den Unfall geriet ein geparktes Auto in Brand. Nach Angaben der Behörden befand sich niemand im Fahrzeug und keine Passanten wurden verletzt.

source site

Leave a Reply